GEWERBENEWS6 BASISRENTE So sparen Sie als Unternehmer Steuern und erhöhen dabei Ihre Altersvorsorge Selbstständige und Freiberufler haben in der Regel das Problem dass sie keine oder nur geringe An sprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung haben Eine finanzielle Lücke im Alter ist meist vorprogrammiert Mit der sogenannten Basisrente hat der Staat eine Möglichkeit für Unternehmer geschaffen diese Lücke zu schließen und gleichzeitig Steuern zu sparen So funktioniert die Basisrente Von Ihren Beiträgen für die Altersvorsorge können Sie für das Jahr 2019 bereits 88 als Sonderausgaben steuermindernd ansetzen Dieser steuerlich begünstigte Anteil steigt in der Zukunft kontinuierlich weiter an Bis zum Jahr 2025 erhöht sich der geförderte Beitrags anteil um jährlich zwei Prozentpunkte auf 100 2019 ab 2025 88 100 Jährlicher Anstieg des staatlich geförderten Beitragsanteils um zwei Prozentpunkte BasisRente VERMÖGENSAUFBAU Beispiel Selbstständiger 30 Jahre Bruttojahreseinkommen 80 000 250 Monatsbeitrag Dauer der Beitragszahlung 37 Jahre Tarif BRVA Mann ledig kinderlos kirchensteuerpflichtig 9 privat krankenversichert 300 Monat NRW Versicherungsbeginn 01 10 2019 Anteil Fonds 100 angenommene Wert entwicklung der Fondsanteile 6 p a Überschussverwendung im Rentenbezug Rentenzuschlag Rentenerhöhung Dauer der Hinterbliebenenabsicherung lebenslänglich Annahme Sie erleben den Rentenbeginn und die für 2019 erklärten Überschussanteilsätze bleiben weiter gültig Die tatsächlichen Ergebnisse können höher oder niedriger sein als angegeben Quelle AachenMünchener Lebensversicherung AG Gesamtbeitrag zur Basisrente 111 000 Kapital aus dem Bruttobeitrag 307 124 Lebenslange Monatsrente 1 022 Nettobeitrag 58 095 Steuerersparnis 52 905 Quelle AachenMünchener Lebensversicherung AG Für das Jahr 2019 können Alleinstehende bis zu 24 305 Euro und steuerlich zusammenveranlagte Ehepartner und eingetragene Lebenspartner bis zu 48 610 Euro als Altersvorsorgeaufwendungen steuerlich geltend machen

Vorschau GewerbeNews Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.