Datenschutz ist schon seit langer Zeit ein hochsensibles Thema und immer wieder Gegenstand der Bericht erstattung in der breiten Öffentlichkeit Der Gesetzgeber sorgt laufend mit neuen Vorgaben für eine Auswei tung des Datenschutzes im Sinne des Verbrauchers siehe hierzu auch S 4 Was ist erlaubt was nicht Welche Regeln sind einzuhalten Welche Datenhinweise sind an welcher Stelle zu veröffentlichen Die Unsicherheit ist groß und das Potenzial für Streitereien vorprogrammiert Wenn Sie Unsicherheit verspüren ob Sie bezüglich der Datenschutzhinweise alles richtig machen oder wenn Ihnen trotz aller Sorgfalt ein Fehler unterläuft und sich hieraus ein Ordnungswidrigkeiten oder Strafverfahren entwickelt dann sollten Sie den richtigen Rechtsschutzpartner an Ihrer Seite haben Über präventive Serviceangebote wie z B den Check Ihrer Website oder Ihrer AGB und über den passenden Daten Rechtsschutz der Ihnen im Streitfall hilft können Sie sich absichern und zwar bevor es zu spät ist FRAGEN SIE IHREN VERMÖGENS BERATER ER BERÄT SIE GERNE Rechtsschutzversicherung HOHES STREITPOTENZIAL RUND UM DEN DATENSCHUTZ So sichern Sie sich ab Fallbeispiel 1 Kundendaten nicht gelöscht Ihr Kunde bittet um die Löschung oder Berich tigung seiner Daten Diese Anfrage rutscht im Tagesgeschäft durch und Sie kommen dem nicht rechtzeitig nach Der Kunde kann den Anspruch auf Löschung oder Berichtigung gegen ein Unter nehmen durch Einreichung einer Klage beim Zivilgericht durchsetzen Zum Glück müssen Sie aber nichts fürchten denn Sie haben natürlich vor gesorgt Ihre Rechtsschutzversicherung beinhaltet die Leistung Daten Rechtsschutz und darüber hinaus sind die Anwaltskosten ab dem gericht lichen Mahnverfahren abgesichert Fallbeispiel 2 Vorwurf durch Behörde Ihrem Betrieb wird vorgeworfen gegen die Daten schutz Grundverordnung verstoßen zu haben Der Vorwurf wird im Regelfall durch die Datenschutz aufsichtsbehörde aufgrund eigener Ermittlungen oder verschiedener Beschwerden von Betroffenen erhoben Ihnen könnte beispielsweise die unbe rechtigte Erhebung oder Weitergabe personen bezogener Daten oder auch die unterlassene unverzügliche Meldung von Datenpannen bspw Datenangriff eines Hackers Verlust eines Daten trägers mit personenbezogenen Daten vorge worfen werden Im Zuge eines Strafverfahrens müssen Sie sich nun verteidigen Die Anwalts und Gerichtskosten sind über den Daten Rechts schutz abgesichert soweit Sie nicht wegen Vorsatz rechtskräftig verurteilt werden Mit dem Rundum Schutz ADVOCARD 360 GEWERBE erhalten Sie Serviceleistungen und Rechtsschutz der Ihnen die nötige Sicherheit auch bei Fragen rund um das Thema Datenschutz gibt Ob Sie zum Beispiel die Datenschutzbelehrung auf Ihrer Website korrekt hinterlegt haben können Sie durch einen speziali sierten Anwalt überprüfen lassen Auch der Check der Vollständigkeit und Wirksamkeit Ihrer AGB ist über das Servicepaket von ADVOCARD möglich Der Daten Rechtsschutz gehört natürlich ebenfalls zu den Leistungen von ADVOCARD 360 GEWERBE TÜV Saarland sagt zu diesem Rundum Paket übrigens SEHR GUT SO SCHNELL KANN ES GEHEN 6 GEWERBENEWS

Vorschau GewerbeNews Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.