GEWERBENEWS12 Ihre persönliche Beratung erhalten Sie von Impressum Generali Deutschland Versicherung AG Adenauerring 7 81737 München www generali de Redaktion Jörg Freh Ute Moerkotte Dieter Nießen Abteilung KEK Gestaltung WANT GmbH Co KG Bilder Generali Nachdruck und Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Redaktion Branchennachrichten Abschaffung des Solidaritätszuschlags Profitieren auch Unternehmer Auch in Zeiten von Niedrigzinsen haben die privaten Haushalte in Deutschland so viel Geldvermögen wie nie angespart Mehr als 6 Billionen Euro haben die Deutschen laut Statista auf die hohe Kante gelegt Was ist diese redensartliche hohe Kante Die hohe Kante bezeichnete früher einen Platz im Baldachin fest montiertes Prunk oder Zierdach eines Bettes an dem reiche Menschen ihr Erspartes versteckten meist in einem besonderen Geheimfach In heutigen Zeiten gibt es hierfür Giro Tagesgeld oder Fest geldkonten bzw Versicherungsprodukte um für später oder für besondere Anschaffungen zu sparen Das Kabinett beschließt laut Pressemitteilung vom 21 08 2019 die weitgehende Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2021 Dies kommt auch kleinen und mittelständischen Unternehmern zugute Üblicherweise betreiben sie ihre Unternehmen als Einzelunternehmer oder wenn sie sich mit anderen zusammentun in Form einer Personengesellschaft OHG oder KG Ihre Gewinne unterliegen in der Regel der Einkommenssteuer auf die der Solidaritäts zuschlag erhoben wird Rund 88 dieser Gewerbe treibenden werden vollständig vom Solidaritäts zuschlag befreit wenn sie ausschließlich Gewerbe einkünfte erzielen Im Übrigen profitieren auch Unternehmer die ihren Betrieb in der Rechtsform einer GmbH betreiben Häufig ist der Inhaber gleichzeitig auch Geschäfts führer dieser GmbH Als solcher zahlt er sich aus den Gewinnen seiner GmbH ein Geschäftsführergehalt aus Dieses mindert den steuerpflichtigen Gewinn d h es reduziert auch entsprechend die Bemessungsgrundlage für den Solidaritätszuschlag Auf die Körperschaftsteuer von Kapitalgesellschaften also insbesondere GmbHs und AGs wird der Solidaritätszuschlag unverändert erhoben Sprichwort Etwas auf die hohe Kante legen Weitere Infos zum Thema erhalten Sie auf der Serviceseite des Bundesfinanzministeriums unter Auszug der Serviceseite des Bundesfinanzministeriums zum Solidaritätszuschlag www bundesfinanzministerium de Content DE FAQ 2019 08 21 faq solidaritaetszuschlag html

Vorschau GewerbeNews Seite 12
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.